Vettel zum vierten Mal Weltmeister

Grand Prix von Indien

Vettel zum vierten Mal Weltmeister

Sebastian Vettel ist zum vierten Mal in Serie Formel-1-Weltmeister. Der 26-jährige Deutsche fixierte seinen Titel am Sonntag mit seinem zehnten Saisonsieg im Grand Prix von Indien. Auch seinem österreichisch-englischen Team Red Bull Racing ist der Gewinn der Konstrukteurs-WM drei Rennen vor Schluss nicht mehr zu nehmen.

Für Fernando Alonso verlief das Rennen enttäuschend. Der Spanier war weit davon entfernt, seine theoretische Titelchance zu wahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum