Das Landgut Cobenzl lädt ein!

Freizeit-Tipp

Das Landgut Cobenzl lädt ein!

Das Landgut Wien Cobenzl ist im Frühling ganz besonders schön. Die vielen Tierbabys, die am Kinderbauernhof der Stadt gerade das Licht der Welt erblickt haben und nun neugierig ihre Umgebung erkunden, sind ein ganz besonders süßes Highlight. Vor allem die sechs flauschig-kuscheligen Lämmchen, Ziegenmädchen Emma und die beiden Fleckvieh-Kälbchen Nala und Chiara sind sehr zutraulich und genießen sichtlich die ausgiebigen Streicheleinheiten.

Neben all den süßen Tierbabys gibt es auch ein tolles Freizeitprogramm. So können Kinder in der Backstube ihre ganz persönliche Cobenzl-Pizza backen.Zudem steht eine Erkundungstour zu den Lebensräumen der Bauernhoftiere am Programm. Dabei können die Tiere gestreichelt und gefüttert werden. Die Kinder erfahren, wo unser Essen eigentlich herkommt, und lernen den richtigen Umgang mit Vierbeinern und Federvieh.

Auch die beiden Ponys Teri und Bambi freuen sich schon auf die kleinen Reiterinnen und Reiter, die jedes Jahr von April bis Ende Juni zum geführten Ponyreiten am Landgut Cobenzl kommen. Zu Beginn der Reitsaison bekommen sie neue Hufeisen. Interessierte können beim Beschlagen der Ponys zusehen. Am 17. April ab 14 Uhr kommt der Hufschmied aufs Landgut und lässt sich bei der Arbeit über die Schultern blicken.

Das Landgut bietet betreute Kindergeburtstage für alle Altersgruppen zu den unterschiedlichsten Themen an. Die Kinder können unteranderem in die Rolle eines Indianers schlüpfen, ihre eigene Pizza backen oder einen Tag lang Pirat spielen.

Am Landgut Cobenzl ist immer was los!

Alle weiteren Infos zu Preisen und Terminen sind unter der Telefonnummer +43 1 32 89 404-20 sowie auf der Website zu erfahren: www.landgutcobenzl.at

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden