Erste hymnische Ballade aus dem Erfolgsalbum

BEYONCÉ - PRETTY HURTS

Erste hymnische Ballade aus dem Erfolgsalbum "Beyoncé".

Mit „Pretty Hurts“ koppelt US-Superstar Beyoncé endlich die große, hymnische Ballade aus ihrem aktuellen Erfolgsalbum „Beyoncé“ als Single aus.

Der Album-Opener, mit dem die Sängerin, Songwriterin und Produzentin mit dem unmenschlichen System der Schönheitswettbewerbs-Branche abrechnet, stammt aus der Feder der australischen Songwriting-Ikone Sia Furler (Rihanna, Katy Perry u.a.) und entstand in einer Zusammenarbeit mit Dr. Luke-Studiopartner Ammo (Ke$ha, Katy Perry, Pitbull, Britney Spears, Jason Derulo etc.).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden