Staus durch Geschenkejäger

Einkaufsgeschäft

Staus durch Geschenkejäger

Sowohl in Einkaufsstraßen als auch Einkaufszentren herrschte dichtes Treiben. Geschäftsleute freuten sich über shoppingwütige Touristen und Wiener. Vor allem auf die Mariahilferstraße locken viele Abverkaufs-Angebote.

Gegenüber „Österreich“ erklärt WKO-Wien-Präsidentin Brigitte Jank: „Die Händler können sich auf ein starkes Finale freuen. Fast jeder dritte Wiener kauft den Großteil seiner Geschenke erst in den kommenden Tagen ein.“ Das heißt, es ist weiterhin mit starken Verzögerungen im City-Verkehr zu rechnen.

Ganz oben auf der Einkaufsliste stehen heuer übrigens Bücher, Kameras, Lego, Playmobil und Holzspielzeug. Auch Strickwaren, Kosmetik-Geschenkesets und Schmuck sind beliebt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden