Vettel zum vierten Mal Weltmeister

Grand Prix von Indien

Vettel zum vierten Mal Weltmeister

Sebastian Vettel ist zum vierten Mal in Serie Formel-1-Weltmeister. Der 26-jährige Deutsche fixierte seinen Titel am Sonntag mit seinem zehnten Saisonsieg im Grand Prix von Indien. Auch seinem österreichisch-englischen Team Red Bull Racing ist der Gewinn der Konstrukteurs-WM drei Rennen vor Schluss nicht mehr zu nehmen.

Für Fernando Alonso verlief das Rennen enttäuschend. Der Spanier war weit davon entfernt, seine theoretische Titelchance zu wahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden