Austro-Paar in Urlauberparadies brutal erschlagen

Spanien

Austro-Paar in Urlauberparadies brutal erschlagen

Schock in Spanien: Hausangestellte haben in Bonares ein Ehepaar aus Österreich tot aufgefunden. Die rund 70 Jahre alten Pensionisten wiesen schwere Kopfverletzungen auf. Vermutlich wurden sie brutal erschlagen. Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur.

"diariodesevilla" berichtet, dass die Angestellten Reparaturarbeiten an dem Haus hätten durchführen sollen. Weil niemand die Tür öffnete und der Hund des Paares im Freien war, riefen sie die Polizei. Die Beamten brachen die Tür auf und entdeckten dann die mit Wunden übersäten Leichen.

Das Paar, das seit 15 Jahren in Spanien lebte, war bereits vor wenigen Wochen Opfer eines Einbruchs geworden. Die Polizei vermutet jetzt, dass die Diebe damals das Haus auskundschafteten und jetzt einen weiteren Einbruch durchführten. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen eingeleitet.

Video zum Thema Austro-Ehepaar in Spanien brutal erschlagen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum