Beim 5. Sci-Fi Day verwandelt sich der Prater in eine andere Galaxie!

Freizeit

Beim 5. Sci-Fi Day verwandelt sich der Prater in eine andere Galaxie!

Am 11. Juni ab 14.00 Uhr sorgen mehr als 200 Mitglieder der beiden einzigen, international zugelassenen Star Wars™ Kostümfanclubs „Rebel Legion“ und „501st Legion“ sowie des eingetragenen Vereins „Vulkan Spirit“ in originalgetreuen Kostümen für außerirdische Stimmung. Auf die großen und kleinen Gäste wartet im 250. Jubiläumsjahr des Praters ein abwechslungsreiches Familienprogramm*!        

Fans der weltbekannten TV- und Kinoreihen Star Wars™ und Star Trek haben sich den 11. Juni mit Sicherheit schon im Kalender rot markiert. Zum bereits fünften Mal scheint der Wurstelprater an diesem speziellen Samstag wie in einer um Lichtjahre entfernten Zeit.    
Los geht es um Punkt 14.00 Uhr vor der „Prateralm“ mit dem „Aufmarsch der Galaxien“. Mehr als 200, in originalgetreuen Kostümen angereiste Sci-Fi-Anhänger ziehen von dort über den Wurstelplatz und die Straße des Ersten Mai bis zum Riesenradplatz (Einmarsch um 14.30 Uhr). Von 15.00 bis 19.00 Uhr können sich in der „Prateralm“ Sci-Fi-Neulinge dem Padawan-Rätsel sowie von 15.00 bis 19.00 Uhr der „Jedi Academy Cham“ stellen. Zwischen 19.30 und 20.30 Uhr schließlich steht die Filmpräsentation „Regrets of the Past“ auf dem Programm. Das Besondere daran: Der Star Wars™-Fanfilm wurde von der Story über die Kostüme bis hin zum Soundtrack selbst gemacht. Gedreht wurde dafür in ganz Österreich – von Vorarlberg bis Mödling. Empfohlen ab 10 Jahren.             

Spaß haben für den guten Zweck          

Das Restaurant „Zum Englischen Reiter“ mutiert an diesem ganz besonderen Tag zum Sci-Fi-Headquarter: Von 15.00 bis 18.00 Uhr können sich hier alle kleinen Zuseher zum Kinder-Kostümwettbewerb anmelden. Die besten und schönsten Outfits werden ab 18.30 Uhr am Riesenradplatz prämiert. Ebenfalls im Headquarter stehen ab 15.00 Uhr Kinderschmink- und Airbrush-Stationen sowie ein Fotopoint für Schnappschüsse mit den Lieblings-Charakteren bereit. Wie auch schon in den vergangenen Jahren steht auch heuer der gute Zweck im Mittelpunkt. Bei einer Tombola warten viele tolle Preise auf die großen und kleinen Wurstelprater-Gäste. Sämtliche Einnahmen kommen dem Kinderhilfswerk zugute.     

Geschicklichkeit, Kreativität und Wissen sind gefragt!  

Ihre Koordinationsfähigkeit können die jungen Besucher von 15.00 bis 19.00 Uhr beim 501st Shooter am Rondeau unter Beweis stellen. Kreative Köpfe sind beim Comic zeichnen in der „Neuzeit“ von 15.00 bis 19.00 Uhr genau richtig. Bereits ab 14.00 Uhr verwandelt sich der Calafatiplatz in einen galaktischen Handelsmarkt, bei dem mit Sicherheit keine Fan-Wünsche offen bleiben. Von 15.00 bis 19.00 Uhr können sich Raumschiff-Enterprise-Experten und solche, die es noch werden möchten, bei Spock´s Kadettenaufnahme den Aufgaben der Flottenakademie stellen.

Am Sci-Fi Day verwandelt sich der gesamte Wurstelprater in eine Gewinnspiel-Zone: Wer die vier richtigen Stempel auf seinem Sammelpass – den gibt es kostenlos am Areal  – beisammen hat und ihn vollständig ausgefüllt bis 19.00 Uhr in die Gewinnspielbox im Headquarter „Zum Englischen Reiter“ wirft, hat die Chance auf tolle Preise. Aber Achtung: Gewinne werden um 19.15 Uhr am Riesenradplatz ausschließlich an anwesende Teilnehmer vergeben!


Die Highlights: „Die Physik von Science Fiction“ im Planetarium und „Die letzte Schlacht“ vor dem Riesenrad   

Gehören Teleportation, beamen, Wurmlöcher und andere Exoten wirklich nur ins Reich der Fantasie? Finden Sie es heraus! Star-Physiker und Direktor  Werner Gruber nimmt alle Besucher ab 12 Jahren im Planetarium Wien (Thomas-Oswald-Platz 1, hinter dem Riesenrad) um 18.00 Uhr mit auf eine spannende Reise durch die fantastische Wirklichkeit. Denn eines ist sicher: Star Wars™, Star Treck, Babylon 5 und Mondbasis Alpha 1 sind auf der Erde bereits angekommen. Der Eintritt ist frei, über freiwillige Spenden freut sich das Kinderhilfswerk.       
Bevor dann alle tatsächlich wieder von ihrem irdischen Alltag eingeholt werden, verwandelt sich der Riesenradplatz um 21.00 Uhr noch ein letztes Mal am Sci-Fi Day in eine Arena. Beim finalen Showkampf „Die letzte Schlacht“ vor dem Riesenrad stellen die intergalaktischen Besucher ihre Kampf-Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis.    
 

In diesem Sinne: „Lebe lang und in Frieden“ und „Möge die Macht mit dir sein“!

Eintritt frei!


*Hinweis: Bei den Mitmach-Stationen sind Spenden zu Gunsten des Kinderhilfswerks herzlich willkommen!

 

PROGRAMM/TERMINE:

Prateralm

14.00 Uhr Aufmarsch der Galaxien

 

15.00 – 19.00 Uhr Padawan Rätsel

Ordensprüfung für Anwärter

 

15.00 – 19.00 Uhr Jedi Academy Cham

Lerne was ein Jedi können muss

 

19.30 Uhr Star Wars TM Fanfilm

„Regrets of the Past“

 

 Calafatiplatz

14.00 – 21.00 Uhr galaktischer Handelsmarkt

Merchandise Artikel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum