Erste hymnische Ballade aus dem Erfolgsalbum

BEYONCÉ - PRETTY HURTS

Erste hymnische Ballade aus dem Erfolgsalbum "Beyoncé".

Mit „Pretty Hurts“ koppelt US-Superstar Beyoncé endlich die große, hymnische Ballade aus ihrem aktuellen Erfolgsalbum „Beyoncé“ als Single aus.

Der Album-Opener, mit dem die Sängerin, Songwriterin und Produzentin mit dem unmenschlichen System der Schönheitswettbewerbs-Branche abrechnet, stammt aus der Feder der australischen Songwriting-Ikone Sia Furler (Rihanna, Katy Perry u.a.) und entstand in einer Zusammenarbeit mit Dr. Luke-Studiopartner Ammo (Ke$ha, Katy Perry, Pitbull, Britney Spears, Jason Derulo etc.).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum