Lindsey Vonn: Comeback in Lake Louise

Ski-Weltcup

Lindsey Vonn: Comeback in Lake Louise

Zehn Monate nach ihren Trainingssturz in Schladming wird Lindsey Vonn in die Saison starten – und zwar auf ihrer „Hausstrecke“ auf der sie 14 ihrer 59 Weltcup-Siege geholt hat. Nach ihrem Training am Mittwoch sagte sie, dass sie „zuversichtlich und aufgeregt“ sei. Das kürzlich bei einem Trainingssturz verletzte Knie fühle sich gut an, daher hatte sie auf das Training am Donnerstag verzichtet, um sich besser auf das Rennen vorbereiten zu können. „Ich wollte solide fahren und auf meiner Rennlinie bleiben, das habe ich gemacht“, erklärte Vonn. Zwar ist immer noch eine Operation nötig, doch will sie diese bis nach den Olympischen Winterspielen in Sotschi hinauszögern. Sie fühle sich jedenfalls fit genug für einen Einstieg in den Weltcup.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum