Personal View

ROBERT LA ROCHE:

Personal View

Die erste museale Ausstellung über den Doyen des österreichischen Brillendesigns gibt einen Überblick über Robert La Roches einzigartiges Werk und legt dabei den Fokus auf den Aufbau einer erfolgreichen, kosmopolitischen Marke in der Modewelt. Die Werbekampagnen sind Zeitdokumente einer Wiener Kreativszene der 1970er bis 1990er Jahre mit internationaler Strahlkraft. Hollywood-Stars wie Arnold Schwarzenegger, Kevin Costner oder Meryl Streep zählten ebenso zu den prominenten La Roche-TrägerInnen wie die KünstlerInnen Yoko Ono und Andy Warhol.

Anlass der persönlichen Werkschau ist die Schenkung einer umfangreichen Auswahl von Brillenfassungen aus der aktiven Entwurfsphase des Designers an die MAK-Sammlung. Die anekdotisch aufgebaute Ausstellung gibt – ergänzt um Skizzen, Foto- und Filmmaterial, Werbeanzeigen und Artefakten aus dem Archiv des Designers – Einblicke in seine Entwurfsarbeit und die Gestaltung seiner Kampagnen. Heute erfreuen sich seine Brillen als Vintage-Modelle wieder größter Beliebtheit.

 Ausstellungsdauer: 4.5. – 25.9.2016

 MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Stubenring 5, 1010 Wien

Öffnungszeiten:

Di 10:00–22:00 Uhr,

Mi–So 10:00–18:00 Uhr,

jeden Dienstag 18:00–22:00 Uhr Eintritt frei

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum