Tochter (12) bekam Kind von Stiefvater

Missbrauch

Tochter (12) bekam Kind von Stiefvater

Nicht nur für viele in Güssing ist es schwer  vorstellbar, dass die Mutter von der Tragödie, die heute bekannt geworden ist, nichts mitbekommen hat. Ihr Ehemann, den sie erst vor einem Jahr geheiratet hat, schwängerte seine Stieftochter. Erst durch die Niederkunft wurde die Polizei auf den Missbrauch aufmerksam. Als sie den mutmaßlichen Täter Andreas K. festnehmen wollte, flüchtete er und konnte später im Spital gestellt werden. Im selben Haushalt soll es bereits einen ähnlichen Fall gegeben haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum