Zeitumstellung: Kontrolle des FI-Schutzschalters

Zeitumstellung: Kontrolle des FI-Schutzschalters

Dieses Jahr ist die Zeitumstellung in der Nacht von Samstag, 25.3 auf Sonntag, 26.3. Zwischen 2.00 und 3.00 Uhr früh verlieren wir eine Stunde – dafür ist es dann abends wieder länger hell.
Eine praktische Eselsbrücke, um sich zu merken, bei welcher Zeitumstellung die Uhr in welche Richtung umgestellt wird: Im Sommer werden die Gartenmöbel vor das Haus gestellt, im Winter werden sie wieder zurück in den Keller geräumt.
 
Generell wurde die Zeitumstellung eingeführt, um Energie zu sparen. Deshalb ist die Zeitumstellung auch die perfekte Gelegenheit, um ihren Fehlerstromschutzschalter (FI-Schutzschalter) zu testen. Das ist der Sicherungsschalter, der bei Kurzschluss den Stromfluss im gesamten Haushalt unterbricht.
 
Gewährleistung von Sicherheit im Haushalt
 
Beim Umgang mit elektrischen Geräten ist der Schutz vor elektrischen Schlägen lebenswichtig. Für den Fall, dass sie in den Stromkreis gelangen gibt es Schutzschalter, die sie schützen. Viele davon sind aber veraltet.
 
Daher ist es wichtig, den richtigen FI-Schutzschalter auszuwählen, weil Betriebsmittel der heutigen Generation von modernen Haushaltsgeräten und der heute verwendeten Unterhaltungselektronik die Auslösung eines FI-Schutzschalters verzögern bzw. vollständig verhindern können. Deshalb ist darauf zu achten, dass nur Fehlerstromschutzschalter der Type A, welche dieses Zeichen tragen, zu verwenden. Nur FI-Schalter der Type A garantieren umfassende Sicherheit in einem modernen Haushalt.
Prüfen Sie, ob der FI Schalter funktioniert. Wenn Sie den Prüfknopf drücken, muss der Schalter auslösen – das heißt hinunterkippen und den Strom in der gesamten Wohnung abschalten. Falls der FI nicht auslöst, rufen Sie bitte so schnell wie möglich einen Elektrotechniker.
 
 
Sollten Sie weitere Fragen haben, berät Sie die E-Marke gerne!
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum