Lohnerhöhung für Beamte

Einigung

Lohnerhöhung für Beamte

Nach nicht allzu langen Verhandlungen einigten sich Regierung und Beamte auf ein kleines Lohnplus für Beamte ab März 2014. Eine erneute Anhebung der Gehälter gibt es dann erst wieder ab 2015.

Trotz den, von Beamtenchef Fritz Neugebauer, geforderten 2,3% Erhöhung wurden es am Ende im Schnitt doch nur 1,88%. Uns Steuerzahlern kostet das Ganze 190 mio. Euro.

Die Gehälter steigen jedoch nicht gleichmäßig. So verzeichnen die kleinsten Gehälter bald ein Plus von 2,5%, die höchsten Gehälter jedoch nur ein Plus von 1,5%.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden